Veredelung durch galvanische Vergoldung – Jörger nimmt das Trendfinish „Mattgold“ in sein Oberflächen-Portfolio auf

Mannheim (ots) – Der Mannheimer Designer und Hersteller hochwertiger Badarmaturen und Accessoires hat sein Angebot an Goldtönen um das Trendfinish „Gold matt“ erweitert. Insgesamt gibt es damit von Jörger jetzt sieben verschiedene, galvanisch vergoldete Oberflächen.

Badarmaturen mit warmen Metalltönen gelten als ein wichtiger Trend 2021. Neben Bronze und Kupfer spielt Gold mit gebürstetem oder matten Finish eine tonangebende Rolle. Die Mannheimer Design-Manufaktur Jörger greift mit der Einführung der Oberfläche „Gold matt (.021)“ diese Entwicklung auf.

Oberflächenveredelung durch galvanische Vergoldung oder: Gold ist ein ganz besonderes Finish

Gold ist ein weltweit beliebtes Edelmetall und kommt überwiegend bei der Herstellung von Schmuck zum Einsatz. Vergoldete Oberflächen bieten eine sehr edle Optik. Gold ist – ob glänzend oder in matter Ausführung – ein besonderes Finish.

Beim Badarmaturenhersteller Jörger kommt im Bereich galvanische Oberflächenveredelung nur reines, echtes Gold zum Einsatz.

„Gold matt (.021)“ – Die neue galvanische Oberfläche im Portfolio von Jörger

Badarmaturen, die in mattem Gold ausgeführt sind, erscheinen wärmer und weniger streng. Die Oberfläche wirkt im Vergleich zu glänzendem Gold gleichsam edel und modern.

Jörgers „Gold matt (.021)“ ist eine galvanisch hergestellte Oberfläche. Das Finish ist das Resultat einer auf Basis der Nickelschicht erfolgten 23-karätigen Vergoldung. Die Legierungsbestandteile sorgen dafür, dass die Oberfläche mehr Härte und eine gelblichere Farbe im Vergleich zu Feingold aufweist. „Gold matt“ wird vor der Galvanisierung mit Gold von Hand gebürstet, damit die Oberfläche ihren kostbaren, matten Ton erhält. Mattgold ist eine „lebendige“ Oberfläche.

Jörgers Angebot an vergoldeten Oberflächen besteht jetzt aus sieben verschiedenen Farbgebungen

Zusammen mit dem warmen Goldton „Gold matt (.021)“ bietet Jörger jetzt insgesamt sieben verschiedene, galvanisch vergoldete Oberflächen an. Der Goldanteil variiert je nach Finish zwischen 18 und 24 Karat. Jörgers Oberfläche „Gold“ ist aufgrund der 24-karätigen Vergoldung die luxuriöseste Oberfläche.

Die sieben galvanisch vergoldeten Oberflächen von Jörger auf einen Blick:

– Gold (.020)
– Gold matt (.021)
– Roségold (.022)
– Roségold matt (.023)
– Altgold (.025)
– Edelmessing (.040)
– Edelmessing matt (.041)

Jörgers neues Finish „Mattgold“ feierte im März 2021 mit „Valencia“ Premiere

Die Design-Manufaktur Jörger hat den warmen Metallton im März 2021 als wesentliches Designelement im Zusammenhang mit ihrer exklusive Kollektion „Valencia“ eingeführt, die mit neuen Metallgriffen erstmals vollständig monochrom im neuen Finish Mattgold auf den Markt gekommen ist.

Die neue Oberfläche „Gold matt“ ist für alle Armaturen- und Accessoiresserien von Jörger erhältlich.

Links zu weiterführenden Informationen auf der Jörger-Website

– Informationen über die galvanischen Oberflächen und Veredelungen von Jörger – inklusive Pflegehinweise (https://www.joerger.de/de/service/care-and-maintenance/)
– Pressemitteilung vom 18. März 2021: „Jörger präsentiert neues ‚Valencia‘-Design mit Metallgriffen und führt dabei eine im Trend liegende Oberfläche ein“ (https://www.joerger.de/de/press/press-releases/detail/34)
– News vom 18. März 2021: „Moderne Eleganz mit einer Note maskuliner Sinnlichkeit: Jörger präsentiert den neuen ‚Valencia‘-Look“ (https://www.joerger.de/de/blog/moderne-eleganz-mit-einer-note-maskuliner-sinnlichkeit-der-neue-valencia-look/)
– Service: „Valencia“-Broschüre (PDF 5,6 MB) zum Downloaden (https://www.joerger.de/de/service/brochures/)

Über JÖRGER

Traditions- und Innovationsfreude seit 1909. Die JÖRGER Armaturen- und Accessoiresfabrik GmbH mit Sitz in Mannheim wurde 1909 gegründet. Oliver Jörger führt das international agierende Familienunternehmen in vierter Generation. Als Designer zeichnet er seit über 20 Jahren persönlich für das Jörger-Design verantwortlich.

Design und Manufaktur. Herausragendes Design und hochwertige, handwerkliche Produktion in Deutschland prägen den Wertemaßstab des Unternehmens.

Ästhetik im Bad. Als Hersteller exquisiter Badarmaturen und Accessoires kreiert Jörger Gesamtkonzepte. Jörger-Kollektionen bilden mit den Armaturen und Accessoires für Waschbecken, Dusche, WC/Bidet und Badewanne ein Gesamtkunstwerk.

Designwelten. Das Programm umfasst sehr unterschiedliche Stil- und Erlebniswelten: „modern und minimalistisch“, „klassisch und elegant“, „luxuriös und avantgardistisch“ und „romantisch und nostalgisch“. So trifft die Design-Manufaktur die Vorlieben und Geschmäcker unterschiedlicher Kulturen weltweit.

– Jörger-Website (https://www.joerger.de/de/)
– Jörger auf Linkedin (https://www.linkedin.com/company/j%C3%B6rger-armaturen-und-accessoires-fabrik-gmbh/)
– Jörger auf Instagram (https://www.instagram.com/accounts/login/)
– Jörger auf Facebook (https://www.facebook.com/JoergerArmaturen/)

Pressekontakt:

JÖRGER Armaturen- und Accessoiresfabrik GmbH
Angelika Böhm
Communications Manager
Seckenheimer Landstraße 270-280
68163 Mannheim
Tel.: +49 621 41097-28
Fax: +49 621 41097-10
angelika.boehm@joerger.de
www.joerger.de

Original-Content von: Jörger Armaturen- und Accessoiresfabrik GmbH, übermittelt durch news aktuell

Presseverteiler für Auto-News